Garshan Massage.

Wellness-Massage mit Seidehandschuhen. Belebend.

Tarif: PREMIUM

40 min

39 €

Garshan Massage in Hannover

 

Unsere Garshan Massage Hannover ist eine Ayurveda Trockenmassage. Sie wird in der Regel mit Rohseidenhandschuhen am ganzen Körper durchgeführt und dient der Aktivierung und Anregung des Organismus. Das Hautbild kann sich dadurch deutlich verbessern.

Garshan Massage in Hannover: die Durchführung

 

In der klassischen Durchführung beginnt die Garshan Massage an den Füßen und setzt sich nach oben fort. Dabei bearbeitet unser Therapeut in Hannover speziell die Problemzonen. Das Massieren erfolgt mit langen Streichungen an den Extremitäten, an den Gelenken haben kreisförmige Massagebewegungen den größten Effekt. Der Druck beim Massieren richtet sich nach dem Gewebe. Die Haut darf nicht stark rot werden. Die Brust, der Hals, das Herz und das Gesicht werden ausgespart. Die Rohseidenhandschuhe peelen die Haut, weshalb eine anschließende Pflege mit Mandelöl zu empfehlen ist. Während die zu massierende Person auf dem Rücken liegt, beginnt die Massage am rechten Fuß (organische Seite) mit kreisenden Bewegungen am Knöchel, es folgen ein Ausstreichen der Waden und anschließend kreisende Bewegungen am Knie. Nun setzt sich die Massage über den Oberschenkel und die Leisten fort, hier verwendet der Masseur etwas mehr Druck. Nun ist es möglich, erst die rechte Körperseite komplett über den Bauch bis zu den Armen zu bearbeiten und die Garshan Massage auf der linken Seite (Herzseite), beginnend beim linken Fuß, fortzusetzen. Der Bauch wird um den Nabel herum ebenfalls kreisend (wie an den Gelenken) massiert, zu den Schultern geht es über Sternum und Schlüsselbein. Auch die Oberarme erhalten eine Massage, hier ist wiederum etwas mehr Druck angebracht. Wenn auf diese Weise die vordere Körperseite bearbeitet wurde, dreht sich die zu behandelnde Person auf den Bauch. Die Massage beginnt wiederum an den Füßen, zunächst werden die Fußsohlen ausgestrichen. Es folgen die Waden, der Oberschenkel und in Teilen der Gluteus (Gesäßmuskel). Wenn beide Beine massiert wurden, behandelt der Therapeut den gesamten Rücken inklusive der Wirbelsäule, den Nacken und die rückseitigen Arme. Hier lesen Sie mehr über unser Wellness-Angebot.

Wirkungen der Garshan Massage in Hannover

 

Da die Garshan Massage die Durchblutung fördert und das Gewebe stärkt, verbessert sie auch die Haut und hat überdies einen gewissen Peeling-Effekt. Cellulite kann sich zurückbilden, auch kann Übergewicht reduziert werden. Es gibt Kontraindikationen: Bei Krampfadern, in der Schwangerschaft, bei Bluthochdruck und während der Menstruation raten wir eher von dieser Massageform ab. Sie hat einen großen Wellness-Effekt, gilt aber im Ayurveda nicht als ausdrückliche therapeutische Behandlung. Dennoch nutzen sie viele unserer Patienten in Hannover auch gegen ein gewisses Kältegefühl sowie gegen permanente Müdigkeit und Antriebslosigkeit.

Konstitutionstypen bei einer Garshan Massage

 

Wir beachten bei der Garshan Massage in Hannover die verschiedenen Konstitutionstypen, die eine differenzierte Vorgehensweise erfordern:

 

  • Vata: Diese Personen wünschen die langsame, sanfte und leichte Massage.
  • Pitta: Bei Pittatypen wirken besonders gut die wärmenden Effekte einer Garshan Massage.
  • Kapha: Hier sind kräftige, schnelle Massagebewegungen nötig, damit der etwas trägere Organismus ausreichend angeregt wird.

Entsprechend dieser Einteilung können auch grobe Wollhandschuhe beim Kapha-Typus während der Garshan Massage in Hannover zum Einsatz kommen. Generell unterscheiden sich die Massagehandschuhe ein wenig in ihrer Struktur, um den einzelnen Konstitutionstypen gerecht zu werden. Bei den Seidenhandschuhen wird sehr oft Bouretteseide verwendet.

Bio Massage Hannover - Laatzen - Südstadt - Döhren