Krankengymnastik in Laatzen.

Genesung und Prävention durch passive und aktive Bewegung und Übungen.

Krankengymnastik Hannover

Mehr über Krankengymnastik aus Laatzen

 
Die Behandlung in unserer Praxis für Physiotherapie in Laatzen zielt darauf ab Ihnen bei Ihren Schmerzen, gesundheitlichen Problemen und Einschränkungen zu helfen. Unsere Physiotherapeuten helfen Ihnen eine schmerzfreie und sorglose Bewegungsfreiheit wieder zu erreichen. Der Therapeut richtet sich dabei nach Bewegungen, Reaktionen und Problemen Ihres Körpers. Er versucht mit Krankengymnastik in Laatzen zum Einen den exakten Grund Ihrer Beschwerde festzustellen und zum Anderen diese dann auch zu heilen. Mit besonderen Therapietechniken und Handgriffen werden die Problemen der Funktionen Ihres Körpers geheilt und die Dysbalanen Ihrer Muskulatur gelindert.
 
Das oberste Ziel der Therapie in unserer Praxis für Krankengymnastik in Laatzen ist Herstellung Ihrer sorglosen Bewegungsfähigkeit sowie Linderung Ihrer Schmerzen. Dabei erfolgen die Übungen nicht nur aktiv in der Praxis, sondern Sie bekommen auch Übungsanweisungen für Zuhause, um den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Schwerpunkte der Behandlung in Laatzen

 

● Behebung von Rückenschmerzen und Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule
● Heilung von Problemen der Bewegungsorgane
● Herstellung der Funktionen des Stützapparates
● Therapie nach Operationen sowie Verletzungen

Die Anwendung wird kombiniert mit

 

Zusätziche Informationen

Bei Ihrem ersten Termin zur Krankengymnastik in Laatzen erfolgt bei uns zunächst eine Befundaufnahme von einem unseren fachlichen Physiotherapeuten. Das heisst, Sie werden gemäß Ihrer vom Arzt festgestellten Diagnose gründlich untersucht. Der Therapeut erfasst dabei die Störungen und Probleme der Funktionen Ihres Körpers. Wenn der Grund Ihrer Beschwerden festgestellt ist, beginnt die unmittelbare Behandlung.

 

Die Krankengymnastik in Laatzen besteht aus zwei Therapiearten. Zum einen arbeitet Therapeut aktiv mit Ihrem Körper bzw. dem Beschwerdebereich. Zum anderen unternehmen Sie aktiv Bewegungen und Übungen gemäß den Anweisungen des Physiotherapeuten.  Solche Therapie fördert die Heilung Ihrer gesundheitlichen Probleme ohne Ihren Körper zu stark zu belasten. Bei medizinischer Notwendigkeit bzw. bei entsprechender Anweisung Ihres Arztes wird die Therapie um weitere Ergänzungstherapien erweitert. Das kann die Therapie mit Wärme wie Fango, die zusätzlichen Extensionsübungen oder die Kältetherapie sein.

Hannover - Laatzen - Südstadt - Kronsberg - Bemerode - Döhren